Loading...

Abmahnung – Hilfe in schwieriger Zeit

Abmahnung – Hilfe in einer Not-Situation

Abmahnung Hilfe: Sie haben eine Abmahnung erhalten? Dann sollten Sie diese Ernst nehmen und sofort reagieren. Wichtig: Kurzschlußhandlungen sind nicht empfehlenswert.

Möglichkeiten für eine Abmahnung gibt es viele, z.B.eine Abmahnung im Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Datenschutzerklärung/DSGVO, Impressum, AGB, eBay oder Amazon, …

Abmahnung Hilfe
Abmahnung im Briefkasten?/Post erhalten…?

Abmahnung – Hilfe ist dringend nötig!

Auf eine Abmahnung sollten Sie immer reagieren um folgenschwere Nachteile für sich zu vermeiden. Lassen Sie die Zeit nicht verstreichen, reagieren Sie sofort und mit Struktur. Untätigkeit & Ratlosigkeit sind hier fehl am Platz! Wenn Sie zu lange untätig Zeit verstreichen lassen arbeiten Sie der “Gegenseite” direkt zu!, sozusagen in die Hände. Das wollen Sie doch nicht? …oder…? Ja, oder!, nehmen Sie “das Heft in die Hand”, wenden Sie das Blatt zu ihren Gunsten, machen Sie “das Beste” daraus, solange Sie noch aktiv etwas bewirken und gestalten können. Die Stopuhr läuft…, an die Arbeit.

Abmahnung – Hilfe bei diesen Fragen

Abmahnung erhalten? Sie müssen eine Lösung finden und vor allem etwas tun. Sie beginnen rastlos nach einer Lösung zu suchen und es entstehen daraus immer dieselben Fragen. Wenn eine (oder mehrere) der folgenden Fragen auf Sie zutrifft, dann sind Sie hier absolut richtig!

  • Was kann ich tun?
  • Was soll, was muß ich tun?
  • Wer kann mir helfen?
  • Wo finde ich sofort Hilfe?
  • Wie geht es weiter…?
  • Ich merke, ich nehme wahr, ich schaffe das nicht…!

All diese Fragen & Ängste können evtl. existenzbedrohend sein und viele schlaflose Nächte mit sich bringen… Selbst wenn Sie mit diesen Fragen nicht im Moment konfrontiert sind ist es sinnvoll, sich damit zu beschäftigen, evtl. eine Händlerbund-Mitgliedschaft in Betracht zu ziehen, warten Sie nicht bis eine Abmahnung im Briefkasten ankommt. Denn spätestens dann werden Sie sich extrem engagieren müssen, ob Sie wollen oder nicht.

Abmahnung - Hilfe
Abmahnungen können existenzbedrohend sein.

Abmahnung – Hilfe: Lassen Sie das nicht zu! NEIN! auf keinen Fall!

Es gibt Hilfe, es gibt Lösungen, es gibt Unterstützung… ; denn: Alleine werden Sie das nicht hinbekommen! Das können wir aus eigener Erfahrung schon vorwegnehmen – oder sind Sie da anderer Meinung?

Sie brauchen Unterstützung! Drehen Sie sich nicht im Hamsterrad, lassen Sie sich helfen, von Profis die wissen was zu tun ist, die sich auskennen… und nehmen Sie endlich die Last von ihren…

Abmahnung – Hilfe: Die Lösung & Hilfe kann ganz einfach sein – Sie müssen die Hilfe nur annehmen wollen

Wenden Sie sich an Menschen die Ähnliches oder Gleiches erfahren haben. Profitieren Sie von deren Erfahrung und Wissen.

Werden Sie sofort Mitglied im Händlerbund, – Sie fragen sich: weshalb, warum Mitglied im Händlerbund werden?

Abmahnung – Hilfe: Ganz einfach erklärt

Wenn Sie mit einer Abmahnung konfrontiert sind, also die Sache schon am Laufen ist, müssen Sie handeln. Sie können in ihrer Stadt bzw. an ihrem Wohnort einen Rechtsanwalt beauftragen, ohne wird es nicht gehen. Klären Sie die anfallenden Kosten möglichst vor Beauftragung ab! Sie werden sich evtl. wundern, da kann schon was auf Sie zukommen. Fragen Sie dennoch vor Auftragserteilung den Anwalt nach den entstehenden Kosten und lassen Sie sich diese unbedingt auch in Textform geben, dann haben Sie eine Basis für einen Kosten- und Leistungsvergleich, und überhaupt: Jetzt wissen Sie “ungefähr” was an Kosten auf Sie zukommen kann! Oder haben Sie denn überhaupt eine eindeutige und klare Kostenübersicht erhalten? Egal ob ja oder nein, wir empfehlen den Händlerbund als Partner an ihrer Seite.

Link zur Händlerbund Startseite
Jetzt informieren

Kurze Info zu dieser Seite – Warum gibt es diese Internetseite?

Als Betreiber dieser Internetseite und weiterer Onlineseiten, darunter auch ein Onlineshop, haben wir zum Jahreswechsel 2018/2019 für unseren Onlineshop eine Abmahnung erhalten. Die Fristen der Reaktion waren extrem eng und eigentlich nicht einzuhalten, die Abmahnung war am 23.12.2019 im Briefkasten. Grund der Abmahnung: Wettbewerbsrecht. Eine Beschreibung und weitere Infos dazu werden wir noch posten.

Wir empfehlen folgendes, übrigens aus eigener Erfahrung!

Schließen Sie sich sofort dem Händlerbund an! Hier erhalten Sie absolut hochwertige und zuverlässige Hilfe. Und mit der sofortigen Mitgliedschaft können Sie auch bei schon laufenden Abmahnungen professionelle Hilfe erhalten.

600x250

Wichtiger Hinweis:

Der Händlerbund hat verschiedene Mitgliedschaftspakete. Bei laufenden Abmahnungen müssen Sie das Paket “Unlimited” buchen, nur bei diesem Angebot/Mitgliedschaftspaket können Sie sofortige Hilfe erhalten, hochwertig und absolut zuverlässig. Wichtig: auch bei laufenden Abmahnungen!!

Ebenfalls sehr wichtig und ein sehr großes Plus sind die Kosten, vergleichen Sie, ein Plus ist der fixe und überschaubare Jahresbeitrag… und ganz Vieles mehr dazu!

Wir können nur eines empfehlen, klicken Sie den Link zum Händlerbund und informieren Sie sich, es lohnt auf jeden Fall!

Link zur Händlerbund Startseite
Jetzt informieren!Link zur Händlerbund Startseite

Ob eine Abmahnung berechtigt ist müssen Sie klären. Das ist gar nicht so einfach machbar.

Bei einer Abmahnung ist es daher immer sinnvoll einen mit der Thematik vertrauten und erfahrenen Anwalt einzuschalten.

Sie wollen sich selbst mit der Thematik näher befassen, sich informieren?

Wir listen zum Thema einige Bücher die Ihnen das Verstehen und den Umgang mit der Thematik erleichtern können. Das Angebot können Sie bei Amazon bestellen.

Ja, es kann viele Abmahngründe geben: z.B. eine fehlerhafte Datenschutzerklärung. So gilt beispielsweise seit dem 25. Mai 2018 die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung). Wenn Sie unternehmerisch im Internet tätig sind sollten Sie sich informieren was auf Sie alles zukommen kann um nicht ins Fadenkreuz der Abmahnanwälte zu geraten. Wie sieht es mit Ihrem Impressum aus, ist das aktuell?…

Wie sieht es mit den Texten auf ihrer Internetseite aus? Stimmen die verwendeten Worte, Formulierungen und Bezeichnungen? Wer hat die Richtigkeit der Texte überprüft auf Abmahnmöglichkeiten?

Wenn Sie immer auf dem aktuellen Stand der Notwendigkeiten sein wollen können Sie das alleine wohl kaum leisten. Wir empfehlen Ihnen sich kompetenter Hilfe von Fachleuten zu bedienen. Da wir selber mit einem Onlineshop eine Abmahnung wegen Wettbewerbsrecht erhalten haben kennen wir die Situation.

Wir haben uns dem Händlerbund angeschlossen und dort Hilfe erhalten. Diese Entscheidung haben wir nicht bereut! Worauf warten Sie noch? Klicken Sie den Link zur Händlerbund-Startseite und holen Sie sich da alle Infos die für Sie jetzt wichtig sind!…

Link zur Händlerbund Startseite
Jetzt informieren!Link zur Händlerbund Startseite

error: Content is protected !!